Sawbacks.at
Sawbacks.at

Trockenfutter

Trockenfutter ist, wie ich schon an anderer Stelle erwähnt habe, nicht besonders wertvolles Futter für Höckerschildkröten, da der Inhalt an hochwertigen Nährstoffen eher gering ist. Vielmehr ist es ein Lückenfüller für fehlendes Lebendfutter. Gut bei Trockenfutter können dagegen die enthaltenen Ballaststoffe sein.

Anschließend eine kleine Übersicht über die gängigsten Trockenfuttersorten. Genauere Angaben zum jeweiligen Futter führe ich hier nicht an, weil ich keine gravierenden Unterschiede sehe. Jedes Trockenfutter gibt es schließlich auch in lebender oder gefrosteter Form. Erhältlich ist gängiges Trockenfutter im Zoohandel und in Onlineshops (Amazon, Terraristikshops). Mancher Anbieter hat sich für bestimmte Trockenfutterartikel spezialisiert, da muss man ein bisschen suchen.

Gammarus (Bachflohkrebse):

Garnelen und Fische:

Soldatenfliegenlarven:

Argentinische Waldschaben:

Shrimps:

Regenwürmer:

Grillen:

Heuschrecken:

Anchovis (Fische):

Artemia (Würfelform):

Mehlwürmer:

Mückenlarven:

Daphnien (Wasserflöhe):

Druckversion Druckversion | Sitemap
Copyright © by Leo Schober 2018 - www.sawbacks.at - Bilder und Texte sind urheberrechtlich geschützt.